Autoaufbereitung

Umfang und Unterschiede zur Autopflege

Die Autoaufbereitung umfasst im allgemeinen eine gründliche Autoreinigung und eine Politur. Manchmal beinhaltet Sie auch eine Motorwäsche und eine Polstershampoonierung. Eine Autoaufbereitung wird meistens von Autohäusern gebucht, ist aber auch für Privatleute vor dem Verkauf oder der Leasingrückgabe sehr interessant. Die Autoaufbereitung ist darauf ausgelegt möglichst schnelle und gut aussehende Ergebnisse zu erhalten. Im Gegensatz zur guten Autopflege ist es hier nicht wichtig, dass man ein lang anhaltendes Ergebnis erreicht. Hauptsächlich werden Leasingrückläufer vor der Rückgabe und Autos zum Verkauf aufbereitet.

Zur Autoaufbereitung gehört bei mir:

Im Innenraum:

Aussaugen des Innenraum und des Kofferraums, Polster absaugen, Reinigen der Einstiegskanten, Glas und Spiegelreinigung, Reinigung und Tiefenpflege der Kunststoffe.

Außen:

Lackreinigung mit Autowaschen ohne Wasser, Reinigung und Tiefenpflege der unlackierten Kunststoffe, Felgenreinigung, Reifenpflege, Glas und Spiegelreinigung, Politur. Zusätzlich sind gegen Aufpreis: Polstershampoonierung, Lederpflege und Lacktiefenpflege möglich. Eine Motorwäsche wird nicht angeboten. Die Preise variieren je nach Größe des Autos und Umfang der Autoaufbereitung. Der genaue Preis wird aber selbstverständlich vor Beginn der Arbeiten genannt.
Home Über Autopflege Außenpflege Innenreinigung Autoaufbereitung Caravanreinigung Preise Shop Galerie Standort Kontakt
© Frank Podscharly 2015                                                                                                                                                     Impressum           Datenschutz
“Nur wer das Unmögliche versucht wird das Beste erreichen!”

Autoaufbereitung

Umfang und Unterschiede zur Autopflege

Die Autoaufbereitung umfasst im allgemeinen eine gründliche Autoreinigung und eine Politur. Manchmal beinhaltet Sie auch eine Motorwäsche und eine Polstershampoonierung. Eine Autoaufbereitung wird meistens von Autohäusern gebucht, ist aber auch für Privatleute vor dem Verkauf oder der Leasingrückgabe sehr interessant. Die Autoaufbereitung ist darauf ausgelegt möglichst schnelle und gut aussehende Ergebnisse zu erhalten. Im Gegensatz zur guten Autopflege ist es hier nicht wichtig, dass man ein lang anhaltendes Ergebnis erreicht. Hauptsächlich werden Leasingrückläufer vor der Rückgabe und Autos zum Verkauf aufbereitet.

Zur Autoaufbereitung gehört bei mir:

Im Innenraum:

Aussaugen des Innenraum und des Kofferraums, Polster absaugen, Reinigen der Einstiegskanten, Glas und Spiegelreinigung, Reinigung und Tiefenpflege der Kunststoffe.

Außen:

Lackreinigung mit Autowaschen ohne Wasser, Reinigung und Tiefenpflege der unlackierten Kunststoffe, Felgenreinigung, Reifenpflege, Glas und Spiegelreinigung, Politur. Zusätzlich sind gegen Aufpreis: Polstershampoonierung, Lederpflege und Lacktiefenpflege möglich. Eine Motorwäsche wird nicht angeboten. Die Preise variieren je nach Größe des Autos und Umfang der Autoaufbereitung. Der genaue Preis wird aber selbstverständlich vor Beginn der Arbeiten genannt.
Autoaufbereitung
Navigation Menu
© Frank Podscharly 2015                                                                                                                                                                                 Impressum           Datenschutz
© Frank Podscharly 2015                                                                                                                                                                               Impressum           Datenschutz

Autoaufbereitung

Umfang und Unterschiede zur Autopflege

Die Autoaufbereitung umfasst im allgemeinen eine gründliche Autoreinigung und eine Politur. Manchmal beinhaltet Sie auch eine Motorwäsche und eine Polstershampoonierung. Eine Autoaufbereitung wird meistens von Autohäusern gebucht, ist aber auch für Privatleute vor dem Verkauf oder der Leasingrückgabe sehr interessant. Die Autoaufbereitung ist darauf ausgelegt möglichst schnelle und gut aussehende Ergebnisse zu erhalten. Im Gegensatz zur guten Autopflege ist es hier nicht wichtig, dass man ein lang anhaltendes Ergebnis erreicht. Hauptsächlich werden Leasingrückläufer vor der Rückgabe und Autos zum Verkauf aufbereitet.

Zur Autoaufbereitung gehört bei mir:

Im Innenraum:

Aussaugen des Innenraum und des Kofferraums, Polster absaugen, Reinigen der Einstiegskanten, Glas und Spiegelreinigung, Reinigung und Tiefenpflege der Kunststoffe.

Außen:

Lackreinigung mit Autowaschen ohne Wasser, Reinigung und Tiefenpflege der unlackierten Kunststoffe, Felgenreinigung, Reifenpflege, Glas und Spiegelreinigung, Politur. Zusätzlich sind gegen Aufpreis: Polstershampoonierung, Lederpflege und Lacktiefenpflege möglich. Eine Motorwäsche wird nicht angeboten. Die Preise variieren je nach Größe des Autos und Umfang der Autoaufbereitung. Der genaue Preis wird aber selbstverständlich vor Beginn der Arbeiten genannt.
Navigation Menu